Erfinder des Comedy Metal Ende August auf ukrainischem Bier-Festival bestätigt

J.B.O. – Erfinder des Comedy Metal Ende August auf ukrainischem Bier-Festival bestätigt – Erlangen-Show für Herbst ausverkauft

Die Erlanger Spaß-Rocker von J.B.O. sind ein absolutes Unikat der deutschen Musikszene. Und das spricht sich auch im entfernten Ausland herum. Ende August, am 23. 8., sind die Franken als Headliner auf einem Bier-Festival im ukrainischen Lviv gebucht. In einem riesigen Zelt für mehrere tausend Besucher in der Stadtmitte veranstaltet die ukrainische Vertretung einer internationalen Biermarke dort eine dreitägige Großveranstaltung, im Rahmen derer J.B.O. als Sonntags-Main Act auftreten werden.

Die ungewöhnliche Melange aus beinharter Rockmusik und schräg-geistreichem Humor, getarnt in quietschbuntes Rosa besitzt längst Kultstatus – das ist auch den ukrainischen Veranstaltern klar. Die Band wird dort neben einem Best Of-Programm – in der Region gibt es viele Deutsch sprechende Einwohner – auch einige Songs in Englisch zum Besten geben.

Bereits in der Vergangenheit hatten J.B.O. immer wieder auch in nicht-deutschsprachigen Ländern gespielt, vorwiegend mit englischem Programm. Der Auftritt in der Ukraine ist für Band eine Premiere.

Auch in Deutschland gibt es bald wieder Gelegenheit, die Band live zu sehen. Auf ihrer „Explizite Lyrik“-Tour werden die Erlanger ab Anfang Oktober etliche Städte besuchen. In einigen Städten werden dafür bereits die Tickets knapp, die Show in Erlangen am 23. Oktober im E-Werk ist seit einiger Zeit schon restlos ausverkauft.  Als kleines Trostpflaster gibt es ab 5.9. J.B.O. auf Franken-TV zu sehen, dann nämlich läuft um 18:30 Uhr ein Interview-Beitrag mit Schlagzeuger Wolfram Kellner bei AFK Max. Hier schon mal ein Vorgeschmack: