J.B.O. – Blast Christmas: die ultimativen Jahresabschluss-Shows steigen in Bochum und Osnabrück

J.B.O. - Blast Christmas: die ultimativen Jahresabschluss-Shows steigen in Bochum und Osnabrück

„Blaaast Christmas, I gave you my heart“…. So – oder zumindest so ähnlich – schallt es spätestens ab Anfang Oktober wieder aus allen Radios. Bei den Erlanger Spaßrockern von J.B.O. tut es das erst am 26. im Osnabrücker Rosenhof und am 27.12. in der Bochumer Zeche im Rahmen von zwei Jahresabschluss-Shows.

J.B.O. blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück: 2014 feierte die Erlanger Gruppe ihr 25jähriges Bestehen und die erneute Top 10 Platzierung ihres 10.Studioalbums „Nur die Besten werden alt“ mit einer mehr als erfolgreichen Jubiläumstournee und etlichen riesigen Festivalshows u.a. in Wacken und auf dem Summer Breeze Open Air, wo knapp eine halbe Tonne rosarotes Holi-Farbpulver den Auftritt noch etwas bunter gestaltete. Link: http://www.jbo-fans.de/blog/2014/08/29/ein-fest-live-beim-summer-breeze-2014

In diesem Jahr kam bereits das legendäre Debütalbum „Explizite Lyrik“ (1995) zu wohlverdienten Ehren: Nach über 350.000 verkauften Exemplaren und Männer- Goldauszeichnung (damals noch für 250.000 Stück) hat das Album, mit dem J.B.O. den Comedy Metal erfunden haben, jetzt 20. Geburtstag.

Nun feiern die Franken, all diese Anlässe gebührend gefeiert zu haben. Und das werden sie mit einer Best Of-Setliste tun. Lauter als Wham jemals waren und ganz sicher auch rosaroter als George Michael jemals sein wird. Weil ja auch Weihnachten ist, erhält jeder Besucher am Einlass ein kleines J.B.O.-Weihnachtspräsent gratis obendrauf.
Wer nach Plätzchen, Essen und Besinnlichkeit ein bisschen Abwechslung gebrauchen kann, ist bei den Blast Christmas-Shows von J.B.O. genau richtig. Besinnlichkeit und J.B.O. waren genauer betrachtet ja immer schon Synonyme…

Nur die Besten werden alt! 25/10!

Am Feiern sind J.B.O. ja schon immer! In jedem Konzert mit den Fans, auf großen Festivals, Charterfolge wie den Platz 3 des letzten Albums, zwei Goldene Schallplatten, den Spaß am Blöedsinn und sich selbst.

Dazu kommt jetzt auch noch das 25-jährige Bandjubiläum und das zehnte Studioalbum „Nur die Besten werden alt“, das im Sommer 2014 erscheint. Eine exklusive Pre-Listening-Session des Albums gibt es am 21.6. beim „RAFT“, dem J.B.O.- Fantreffen in Erlangen.

Und so machen J.B.O. im Herbst 2014 auf Ihrer 25/10-Tour einmal mehr die Bühnen Deutschlands unsicher und tauchen Metal-Germany in fröhliches Pink. Außer Songs vom neuen Album werden dabei natürlich auch Perlen aus 25 Jahren Bandgeschichte und alle großen Hits zelebriert.

Die Band legt Wert auf die Information, dass die Konzerte sehr gut sein werden. Dies sei vorher genannt, weil so etwas für den Laien oft nur schwer zu erkennen ist.

Auf dieser Jubiläumstournee muss man einfach dabei sein, denn für J.B.O. ist 2014 wirklich ein gutes Jahr zum Feiern!
Bis dahin liegen J.B.O. natürlich nicht auf der faulen Haut, sondern spielen „was die Fans wollen“ und etliche Festivalauftritte im Sommer. Alle Daten gibt es immer unter http://www.jbo.de/tour/

25/10 Tour

  • 25.10. CH-Chur, Palazzo
  • 07.11. Dresden, Schlachthof
  • 08.11. Paderborn, Capitol
  • 09.11. Frankfurt, Batschkapp
  • 14.11. Giessen, Hessenhalle
  • 15.11. Köln, LMH
  • 16.11. Saarbrücken, Garage
  • 20.11. Heidelberg, Halle 02
  • 21.11. Würzburg, Posthalle
  • 22.11. Berlin, Postbahnhof
  • 28.11. Leipzig, Werk II
  • 30.11. Hamburg, Gr. Freiheit
  • 06.12. München, Backstage
  • 07.12. Stuttgart, LKA

Pressemitteilung Download (PDF)

Pressemitteilung: J.B.O. trainieren fürs Internet: Testlauf erfolgreich!

jbo_sport_klein

In genau vier Wochen ist Premiere: Das erste Online- Konzert von J.B.O. schickt sich an, am 24. Februar, das World Wide Web zu erobern! Die Vorbereitungen im Erlanger J.B.O.-Hauptquartier laufen auf Hochtouren.

Auch die Technik wurde bereits erfolgreich getestet. Bewaffnet mit Akustik-Gitarre und Kamera besuchten Vito C., Hannes und Wolfram den noch geheimen Konzert-Ort und brachten den Fans ein Ständchen in C-Dur. Wer den Live-Testlauf verpasst hat, kann dies noch über den You Tube Kanal von J.B.O. nachholen: www.youtube.com/user/kickersofass.

Und auch die Set-Liste des ungewöhnlichen Konzertes nimmt Gestalt an: vom Klassiker bis hin zur Uraufführung ist im Programm für jeden was dabei. So werden die Erlanger Spaßmetaller bei ihrem ersten Online-Gig auch einen Song von der kommenden EP „S.P.O.R.T.“ (VÖ: 03. Mai 2013) präsentieren.

Mehr Infos zum kostenlosen J.B.O.-Live-Gig im Netz unter http://live13.jbo.de/ und natürlich auf der bandeigenen Homepage unter www.jbo.de

Die gleichnamige Tour „S.P.O.R.T.“ wird dann ab Oktober 2013 frischen Wind und jede Menge ungewöhnliche Trainingseinheiten in die Konzerthallen der Republik wehen: da wird der Rockergruß trainiert und der Headbanger-Nacken gestählt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Man darf gespannt sein…

Pressemitteilung Download (PDF)

 

Pressemitteilung: Psssssst… Weitersagen!

jbo_sport_klein

Jetzt schlägt‘s 13! J.B.O. läuten ein neues Internet-Zeitalter ein. Pünktlich zum Jahreswechsel erstrahlt die Band-Homepage in neuem Glanz und bietet mehr von allem: mehr News, mehr Bilder (auch bewegliche versteht sich), mehr Tools, mehr Farbe und vor allem noch viel mehr Musik…

Schließlich will im letzten Jahr vor dem großen 25-jährigen Bühnen-Jubiläum alles schick auf Vordermann gebracht sein. Das gilt nicht zuletzt auch für die Band selbst, die mit gutem Beispiel voran geht: Ihre neue EP (03.05.2013) stellt die nächsten 365 Tage unter das verheißungsvoll schweißtreibende Motto S.P.O.R.T. Gewohnt humorvoll und angereichert mit einer ordentlichen Prise Schadenfreude besingen die Erlanger den Spiel- und Bewegungsdrang des Homo Sapiens mit all seinen Höhen und Tiefen.

Wenn das mal kein Grund für ein Fest ist! Doch wie feiert man mit all seinen Fans auf einmal? Für so ein Konzert gäbe es ja wohl nicht mal im guten alten Kolosseum in Rom Platz genug…

J.B.O. haben den Königsweg gefunden. Am Sonntag, 24. Februar 2013, findet an einem geschichtsträchtigen, aber noch geheimen Ort ein Club-Konzert statt, bei dem trotzdem alle Fans zugleich dabei sein können: umsonst, live und in Farbe – via Live-Stream im Internet!!!

Der Countdown läuft: Alle Infos zum Start, Ablauf und möglichen Technik-Fragen des J.B.O.-Online-Gigs sind bereits auf der neuen Homepage unter www.jbo.de zu finden.

Ab Oktober 2013 wird „S.P.O.R.T.“ dann auch frischen Wind und jede Menge ungewöhnliche Trainingseinheiten in die Konzerthallen der Republik wehen: da wird der Rockergruß trainiert und der Headbanger-Nacken gestählt.

Der Vorverkauf läuft… Mögen die Spiele beginnen!

Pressemitteilung Download (PDF)