Seit 25 Jahren im Auftrag des einzig wahren Blödsinns!

Liebe Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

macht Euch bereit: wir feiern „25/10“!
Im Herbst 1989 erlebte die deutsche Musiklandschaft eine Weltpremiere: Vier Erlanger Jungs, gewandet in SchwarzRosaGold, legten los, um mit neu betexteten Rock- und Metal-Perlen die Charts zu erobern – schlagfertige Kabarett-Einlagen inklusive.

1994 wurde aus dem Spaßprojekt dann bitterer Ernst. Mit einem 4-Spur-Demo-Tape brachten J.B.O. die örtlichen Radio-Stationen zum rotieren … Ihre selbstgeschriebene Hymne „Ein guter Tag zum Sterben“ traf den Feier-Nerv einer ganzen Generation.

Seitdem – 25 Jahre und (fast) zehn Studio-Alben (erscheint im August 2014) später – ist viel passiert und die mittelfränkischen Fun-Metaller haben weit mehr als nur eine Geschichte ins große goldene Buch des Rock n Roll geschrieben …

Ein guter Grund zum Feiern!

Ehe also im Spätsommer mit dem Jubiläumsalbum ein neues Kapitel in der Bandgeschichte aufgeschlagen wird, bedanken sich Vito, Hannes, Wolfram und Ralph bei allen langjährigen Wegbereitern und -begleitern: Passend zum Shakespeare-Jahr (450. Geburtstag!) spielen sie WAS IHR WOLLT! (Tour: April 2014) – ein Set dessen Herzstück (10 Songs) die Fans in den letzten zwei Monaten beim Voting über die Homepage selbst mitbestimmen konnten. Freut Euch auf Klassiker und Raritäten!

Für ein bleibendes „Best-Of“-Hörerlebnis werden sämtliche dieser Gigs mitgeschnitten.

Der Sommer und zahlreiche Festival-Shows stehen natürlich ebenfalls ganz im Zeichen von „25/10“ – 25 Jahre J.B.O. – 10 markerschütternde, Zwergfell kitzelnde und Gehirnwindungen strapazierende Alben – und immer 1000 Prozent Rock n Metal!

Bleibt neugierig: Wir haben uns so einiges einfallen lassen …

Mehr Infos in Kürze!

Pressemitteilung als PDF zum Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.