J.B.O.: 3 mal im Stadion – und 3 mal hat der Club gewonnen!

Bereits zum dritten Mal hat J.B.O. im Stadion vor einem Club-Spiel ein Minikonzert gegeben. Ob die Spieler des 1. FC Nürnberg nun von der fränkischen Metal-Musik inspiriert wurden oder nicht, sie konnten auf jeden Fall immer einen Sieg verbuchen.
Ebenso beim Heimspiel am 27.2.07 im DFB Viertelfinale gegen Hannover 96. Eine viertel Stunde vor Spielbeginn heizte die Mittelfranken-Metal-Combo den Fans so richtig ein. Nach dem Song „Ein Fest“, forderten Hannes und Vito die Gäste aus Niedersachsen zum Schwanzvergleich auf – allerdings nur im Falle eines Unentschieden nach Verlängerung.
Um die Fans dann schließlich auf das Spiel richtig einzustimmen präsentierten J.B.O. zuletzt noch ihren jüngsten Lokalhit „Fränkisches Bier“.
All das, oder ganz einfach die hervorragende Leistung der Mannschaft, brachten den Club seit 25 Jahren einmal wieder ins Halb-Finale des DFB Pokals.

Also lieber 1 FCN, wenn Ihr mal wieder Hilfe braucht, kommen J.B.O. gerne wieder zu Euch ins Stadion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.